Veranstalter

Innotech-Rot
Website
https://www.innotech-rot.de/ifam-weiterbildung/

Ort

Innotech GmbH
Rettigheim Schönbornstr. 8B

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    14 Dez 2020 - 18 Dez 2020
  • Uhrzeit
    All Day
QR Code

Datum

14 Sep 2020 - 18 Sep 2020

Uhrzeit

All Day

Preis

1520 + 325 Prüfungsgebühr

EAB Klebpraktiker Kurs

Ab sofort unverzichtbare Weiterbildung im Zuge der Umsetzung der DIN 2304 – Besser heute als morgen!
Die Weiterbildung befähigt die Teilnehmer, Arbeitsanweisungen in ihren jeweiligen Zusammenhängen sowie Auswirkungen
zu verstehen und damit Klebungen selbstständig sowie fachgerecht durchzuführen. Im Lehrgang wird ein Grundverständnis
für das Kleben vermittelt, damit die Besonderheiten des klebtechnischen Prozesses verstanden und in der Fertigung
berücksichtigt werden.
Die in der DIN 2304 gestellten Anforderungen an das ausführende klebtechnische Personal werden durch die Qualifikation
zum DVS®/EWF-Klebpraktiker nachgewiesen. DVS®/EWFKlebpraktiker können zudem als Klebaufsichtspersonal für Klebungen
der Sicherheitsklasse S3 gemäß DIN 2304 eingesetzt werden.
Die Lehrgänge werden vom Weiterbildungszentrum Klebtechnik des Fraunhofer IFAM in Kooperation mit
Innotech Marketing und Konfektion Rot durchgeführt.
Immer ein Schritt voraus!

Qualifizierungsziele
Die Teilnehmer werden für die Arbeit in der betrieblichen Fertigung qualifiziert. Dafür wird im Lehrgang ein Grundverständnis
für das Kleben vermittelt, damit die Besonderheiten des Klebtechnischen Prozesses verstanden und in der Fertigung
berücksichtigt werden. Arbeitsanweisungen werden so in Ihren jeweiligen Zusammenhängen und Auswirkungen transparent.
Mit diesen Kenntnissen können Klebpraktiker Klebungen selbstständig und fachgerecht herstellen.

Weiterbildungsdauer und Prüfung
Die Weiterbildung zum DVS®/EWF-Klebpraktiker erfolgt als Vollzeitlehrgang und dauert inklusive Prüfung 40 Stunden (eine
Woche). Zur Unterstützung des Lernens werden die theoretischen Inhalte durch praktische Übungen vertieft. Der Lehrgang
schließt mit einer Prüfung (praktisch, schriftlich, mündlich) ab. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist die regelmäßige Kursteilnahme.

Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzungen
Angesprochen werden Mitarbeiter von Klebstoffanwendern aus der Industrie, die in der beruflichen Praxis nach Arbeitsanweisung
selbständig kleben.

Lehrgansgebühren DVS®/EWF-Klebpraktiker
Teilnahmegebühr 1520 €
Einmalige Prüfungsgebühr 325 €

Durchführung
Fraunhofer IFAM
Innotech

Es können keine Kommentare abgegeben werden.