Unser Seminar und Workshopprogramm 2018

Von der einfachen Schraubensicherung bis zum Auftrag von Klebstoffen mittels Robotern, wir vermitteln Ihnen das nötige know-how.
adhesive solutions verfügt über ein breites Spektrum an Erfahrungen im Klebstoffbereich und den angrenzenden Industrien. Unsere Schulungen sind nah am Geschehen und bestehen nicht nur aus theoretischen Konstrukten, sondern wir legen großen Wert auf Kundennahe Schulungen und das Arbeiten mit praktischen Beispielen!

Wir bieten Ihnen Schulungen, die sich voll und ganz auf die Technologie konzentrieren und nicht auf den Verkauf von Klebstoffen. Uns ist die Unabhängigkeit von Herstellern sehr wichtig,

denn nur so können wir Ihnen das optimale Wissen für Ihre Anwendungen vermitteln. Kleb- und Dichttechnik, Automatisierungstechnik, Kunststofftechnik und die Prüftechnik sind Hauptmerkmale, auf denen unsere Schulungen und Seminare aufbauen.

Zudem beinhalten alle Schulungen auch die neue DIN 2304-1, die Qualitätsanforderungen an Klebprozesse.

Unser Team von hochqualifizierten Mitarbeitern bietet Ihnen ein breites Spektrum von Seminarangeboten an. Wir bieten diese Seminare in unseren Schulungsräumen oder bei Ihnen vor Ort an. Entscheiden Sie, was besser in Ihren Arbeitsalltag passt.

Nov
15
Do
2018
Modul 2: Klebstofftechnik Grundlagen inkl. Prüftechnik: 2,5 Tage @ as adhesive solutions e.K.
Nov 15 um 9:00 – 16:30

Klebstoffberatung | Klebstofflösungen | as adhesive solutions e.K.

Modul 2:  Grundlagen Klebstofftechnik inkl. Prüftechnik

„Drum prüfe wer sich ewig bindet?“ Auch im Klebstoffbereich kommen wir um die Prüftechnik nicht mehr herum. Wir vermitteln Ihnen die richtige Vorgehensweise in unseren Seminaren und Workshops.

Unsere Seminare sind für maximal 8 Teilnehmer konzipiert und werden in der Regel eintägig gehalten. Wir halten all unsere Kurse in unseren eigenen Seminarräumen und bei ausgewählten Partnerunternehmen. Gerne kommen wir auch direkt zu Ihnen und geben ein Klebstoff-Seminar vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Zielgruppe

Personen, die mittelbar oder unmittelbar mit Klebstoffen in Berührung kommen und jeder, der tieferes Wissen über die Klebstofftechnologien erlangen möchte. Personen denen der Kurs Klebstofftechnik Grundlagen nicht weit genug geht, Anwender, Meister, Techniker und Ingenieure.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die theoretischen Grundlagen der gängigsten Klebearten und ermöglicht Ihnen an Hand von anwendungsbezogenen Beispielen, das erworbene Wissen auf Ihren Berufsalltag zu übertragen. Zudem haben Sie während des Seminars die Möglichkeit, das theoretische Wissen an Hand von praktischen Übungen zu überprüfen. Die an Tag 1 angefertigten Bauteile werden an Tag 2 geprüft und die Ergebnisse bewertet und besprochen. 

Inhalt

  • Einführung -Was ist kleben?
  • Einteilung von Klebstoffen –Kohäsion / Adhäsion
  • Aushärtemechanismen und Reaktionen richtig verstehen
  • Einsatzgebiete und -grenzen 
  • Richtige Auswahl von Klebstoffen 
  • Wichtige Vorbereitungen 
  • Häufige Fehler vermeiden
  • Anwendung von Dosier-und Dispenslösungen
  • Arbeitssicherheit im beruflichen Alltag
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Wie stark beeinflusst hohe/niedrige Temperatur meine Klebung 
  • Praxisanteil: Kleben, Erstellen von Proben, Prüfen und Analysieren von Bruchbildern
  • Besprechung der Ergebnisse
  • Diskussion und Fragen zum Seminar

Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

… gewinnen einen fundierten Einblick in die moderneKlebtechnologie 

… lernen, welche Klebstoffarten Ihren Anforderungen gerechtwerden

… kennen die Einteilung von Klebstoffen

… kennen die häufigsten Fehler beim Kleben

… können den richtigen Klebstoff für eine Anwendungauswählen

… bekommen einen fundierten Einblick in das Erstellen vonProben und die Prüfung von Klebstoffen

… sind in der Lage den Einfluss von Temperaturen zu bewerten

… können Rückschlüsse aus Bruchbildern ziehen

Modul 5: Spezialkurs Bruchanalytik @ as adhesive solutions e.K.
Nov 15 um 9:00 – 16:30

Modul 5: Spezialkurs –Bruchanalytik von Klebstoffen

Dieses  zweitägige Seminar zeigt die vielen Vorteile des Klebens auf und vermittelt Ihnen das Rüstzeug für Ihre konstruktionsgerechte Klebstoffauswahl. Auch die Grenzen und Probleme von und mit Klebstoffen werden in diesem Seminar behandelt. Das klebstoffgerechte Auslegen von Konstruktionen wird immer wichtiger, denn ein verklebtes Bauteil verhält sich anders als ein geschweißtes oder geschraubtes Bauteil. 

Als Vorbereitung auf dieses Seminar empfehlen wir die Teilnahme am Modul I & IV.Unsere Seminare sind für maximal 8 Teilnehmer konzipiert und werden in der Regel eintägig gehalten. Wir halten all unsere Kurse in unseren eigenen Seminarräumen und bei ausgewählten Partnerunternehmen. Gerne kommen wir auch direkt zu Ihnen und geben ein Klebstoff-Seminar vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Konstruktion und Qualitätssicherung, weiterhin Sachverständige, Gutachter, Produktentwickler, Wissenschaftler, Studenten.

Inhalt

  • Grundlagen der Bruchmechanik –Einführung und Überblick
  • Bruchmechanik ausgewählter Werkstoffklassen –Holz/Keramik/Kunststoffe/Metalle/etc.
  • Bruchmechanik von Verbundstoffen –Der Bruchvorgang von Mehrmaterialsystemen
  • Grenzschichtbruchmechanik –Der Bruchvorgang in der Kontaktzone (Interface)
  • Bruchmechanische Prüfmethoden –Vergleich mit genormten Verfahren. 
  • Bruchmechanische Prüfparameter –Welches Rissverhalten zeigt mein Klebstoffsystem?
  • Bruchmechanische Charakterisierung und Beurteilung –Auswahl des optimalen Klebers. 
  • Ausheileffekte von Klebstoffverbindungen –Auswirkung auf die Lebensdauer (Optional)
  • Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

…sind in der Lage, Ihre Konstruktionen klebgerecht zu gestalten

… wissen, wie Klebstoffe im Vorfeld geprüft werden sollten

… können diese Prüfungen fachgerecht auswerten

… können konstruktive Fehler vermeiden 

… sind in der Lage, Klebstoffe anwendungsgerecht auszuwählen.

Nov
16
Fr
2018
Modul 2: Klebstofftechnik Grundlagen inkl. Prüftechnik: 2,5 Tage @ as adhesive solutions e.K.
Nov 16 um 9:00 – 16:30

Klebstoffberatung | Klebstofflösungen | as adhesive solutions e.K.

Modul 2:  Grundlagen Klebstofftechnik inkl. Prüftechnik

„Drum prüfe wer sich ewig bindet?“ Auch im Klebstoffbereich kommen wir um die Prüftechnik nicht mehr herum. Wir vermitteln Ihnen die richtige Vorgehensweise in unseren Seminaren und Workshops.

Unsere Seminare sind für maximal 8 Teilnehmer konzipiert und werden in der Regel eintägig gehalten. Wir halten all unsere Kurse in unseren eigenen Seminarräumen und bei ausgewählten Partnerunternehmen. Gerne kommen wir auch direkt zu Ihnen und geben ein Klebstoff-Seminar vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Zielgruppe

Personen, die mittelbar oder unmittelbar mit Klebstoffen in Berührung kommen und jeder, der tieferes Wissen über die Klebstofftechnologien erlangen möchte. Personen denen der Kurs Klebstofftechnik Grundlagen nicht weit genug geht, Anwender, Meister, Techniker und Ingenieure.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die theoretischen Grundlagen der gängigsten Klebearten und ermöglicht Ihnen an Hand von anwendungsbezogenen Beispielen, das erworbene Wissen auf Ihren Berufsalltag zu übertragen. Zudem haben Sie während des Seminars die Möglichkeit, das theoretische Wissen an Hand von praktischen Übungen zu überprüfen. Die an Tag 1 angefertigten Bauteile werden an Tag 2 geprüft und die Ergebnisse bewertet und besprochen. 

Inhalt

  • Einführung -Was ist kleben?
  • Einteilung von Klebstoffen –Kohäsion / Adhäsion
  • Aushärtemechanismen und Reaktionen richtig verstehen
  • Einsatzgebiete und -grenzen 
  • Richtige Auswahl von Klebstoffen 
  • Wichtige Vorbereitungen 
  • Häufige Fehler vermeiden
  • Anwendung von Dosier-und Dispenslösungen
  • Arbeitssicherheit im beruflichen Alltag
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Wie stark beeinflusst hohe/niedrige Temperatur meine Klebung 
  • Praxisanteil: Kleben, Erstellen von Proben, Prüfen und Analysieren von Bruchbildern
  • Besprechung der Ergebnisse
  • Diskussion und Fragen zum Seminar

Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

… gewinnen einen fundierten Einblick in die moderneKlebtechnologie 

… lernen, welche Klebstoffarten Ihren Anforderungen gerechtwerden

… kennen die Einteilung von Klebstoffen

… kennen die häufigsten Fehler beim Kleben

… können den richtigen Klebstoff für eine Anwendungauswählen

… bekommen einen fundierten Einblick in das Erstellen vonProben und die Prüfung von Klebstoffen

… sind in der Lage den Einfluss von Temperaturen zu bewerten

… können Rückschlüsse aus Bruchbildern ziehen

Modul 5: Spezialkurs Bruchanalytik @ as adhesive solutions e.K.
Nov 16 um 9:00 – 16:30

Modul 5: Spezialkurs –Bruchanalytik von Klebstoffen

Dieses  zweitägige Seminar zeigt die vielen Vorteile des Klebens auf und vermittelt Ihnen das Rüstzeug für Ihre konstruktionsgerechte Klebstoffauswahl. Auch die Grenzen und Probleme von und mit Klebstoffen werden in diesem Seminar behandelt. Das klebstoffgerechte Auslegen von Konstruktionen wird immer wichtiger, denn ein verklebtes Bauteil verhält sich anders als ein geschweißtes oder geschraubtes Bauteil. 

Als Vorbereitung auf dieses Seminar empfehlen wir die Teilnahme am Modul I & IV.Unsere Seminare sind für maximal 8 Teilnehmer konzipiert und werden in der Regel eintägig gehalten. Wir halten all unsere Kurse in unseren eigenen Seminarräumen und bei ausgewählten Partnerunternehmen. Gerne kommen wir auch direkt zu Ihnen und geben ein Klebstoff-Seminar vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Konstruktion und Qualitätssicherung, weiterhin Sachverständige, Gutachter, Produktentwickler, Wissenschaftler, Studenten.

Inhalt

  • Grundlagen der Bruchmechanik –Einführung und Überblick
  • Bruchmechanik ausgewählter Werkstoffklassen –Holz/Keramik/Kunststoffe/Metalle/etc.
  • Bruchmechanik von Verbundstoffen –Der Bruchvorgang von Mehrmaterialsystemen
  • Grenzschichtbruchmechanik –Der Bruchvorgang in der Kontaktzone (Interface)
  • Bruchmechanische Prüfmethoden –Vergleich mit genormten Verfahren. 
  • Bruchmechanische Prüfparameter –Welches Rissverhalten zeigt mein Klebstoffsystem?
  • Bruchmechanische Charakterisierung und Beurteilung –Auswahl des optimalen Klebers. 
  • Ausheileffekte von Klebstoffverbindungen –Auswirkung auf die Lebensdauer (Optional)
  • Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

…sind in der Lage, Ihre Konstruktionen klebgerecht zu gestalten

… wissen, wie Klebstoffe im Vorfeld geprüft werden sollten

… können diese Prüfungen fachgerecht auswerten

… können konstruktive Fehler vermeiden 

… sind in der Lage, Klebstoffe anwendungsgerecht auszuwählen.

Nov
17
Sa
2018
Modul 6: DIN 2304-1 Wer? Wie? Was? @ as adhesive solutions e.K.
Nov 17 um 9:00 – 16:30

Klebstoffberatung | Klebstofflösungen | as adhesive solutions e.K.

Modul 6: DIN 2304-1 Wer? Wie? Was?

Wir erklären Ihnen die neue Klebstoff-DIN 2304-1.

SindSiedirektbetroffenodervielleicht Zulieferer von Ihnen? 

Wir zeigen Ihnen wie Sie die neue Norm in Ihren Arbeitsalltag integrieren und welche Vorteile sich dadurch für Sie ergeben.

Die klebgerechte Absicherung steht hier im Fokus!

Unsere Seminare sind für maximal 8 Teilnehmer konzipiert und werden in der Regel eintägig gehalten. Wir halten all unsere Kurse in unseren eigenen Seminarräumen und bei ausgewählten Partnerunternehmen. Gerne kommen wir auch direkt zu Ihnen und geben ein Klebstoff-Seminar vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Zielgruppe

Personen, die mittelbar oder unmittelbar mit Klebstoffen in Berührung kommen, produzierende Betriebe die Klebstoffe in Ihren Verfahren und Prozessen nutzen. Betriebe die einen ersten Einblick in die neue DIN-Norm erlangen möchten.

Inhalt

  • Auswahl der klebtechnischen Anforderungen
  • Anforderungen an die Prozesskette
  • Infrastruktur
  • Personal (Klebaufsicht und ausführendes Personal)
  • Vertragsprüfung
  • Entwicklungsprozess und Konstruktion
  • Unterauftragsvergabe
  • Prozessplanung
  • Lagerung und Logistik (Fügeteile, Kleb-und Klebhilfsstoffe)
  • Fertigung und Instandhaltung
  • Überwachung von Mess-, Prüf-, und Fertigungshilfsmitteln
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Qualitätsmanagement
  • Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

… gewinnen einen Einblick in die neue DIN-Norm

… lernen, welche Aufgaben und Anforderungen auf Siezukommen

… lernen die DIN Norm zu verstehen

… können Einschätzen in wieweit diese Norm wichtig für Sie wird

… werden erfahren wie die DIN 2304-1 Klebeprozesse undVerfahren verbessern kann

Modul 7: Einkauf und Produktion @ as adhesive solutions e.K.
Nov 17 um 9:00 – 16:30

Klebstoffberatung | Klebstofflösungen | as adhesive solutions e.K.

Modul 7: Einkauf und Produktion

Dieses Seminar vermittelt Ihnen alles, was Sie beim fertigungsspezifischen Umgang mit Klebstoffen wissen müssen. Von der Arbeitsplatzgestaltung bis zur Zuliefererauswahl vermitteln wir Ihnen das passende Know-how, um den Umgang mit Klebstoffen in Ihrem Berufsalltag zu optimieren. An Hand von Beispielen aus der Fertigung üben Sie das Erlernte gleich ein und erhalten dabei praktische Tipps.

Unsere Seminare sind für maximal 8 Teilnehmer konzipiert und werden in der Regel eintägig gehalten. Wir halten all unsere Kurse in unseren eigenen Seminarräumen und bei ausgewählten Partnerunternehmen. Gerne kommen wir auch direkt zu Ihnen und geben ein Klebstoff-Seminar vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Zielgruppe

Personen, die mittelbar oder unmittelbar mit Klebstoffen in Berührung kommen, produzierende Betriebe die Klebstoffe in Ihren Verfahren und Prozessen nutzen. Betriebe die einen ersten Einblick in die neue DIN-Norm erlangen möchten.

Inhalt

  • Handling und Aufbewahrung von Klebstoffen
  • Prozessoptimierung durch Dosiersysteme
  • Optimierung von Klebstoffbedarfen in der Fertigung
  • Kosteneinsparungen bei Klebstoffanwendungen
  • Auswahl der Zulieferer –welcher Hersteller bietet den besten Klebstoff
  • Klebstoffauswahl –Qualität des Klebstoffs an die Anwendung anpassen
  • Optimale Arbeitsplatzgestaltung
  • Praxisanteil: der optimale Arbeitsplatz

Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

…sind in der Lage Teilbereiche Ihrer Fertigung optimaler zugestalten.

…können Kosteneinsparungen im Klebstoffbereich voranbringen.

…wissen was Sie beim Umgang mit Klebstoffen zu beachtenhaben.

Nov
19
Mo
2018
Kleben Custom-Kurs: 3 Tage, 1 Tag Begehung, 2 Tage Kurs @ as adhesive solutions e.K.
Nov 19 um 8:00

6. bis 9.8. | 17. bis 19.9. | 19. bis 21.11.2018

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

• gewinnen einen fundierten Einblick in die Automatisierung von Klebeprozessen.

• verstehen ihren Klebeprozess und kennen die Anforderungen an ihre Automatisierung

• kennen Vorteile und Grenzen einer Automatisierung

• können ein Anforderungsprofil für eine Automatisierung erstellen

Nov
23
Fr
2018
Modul 1: Klebstofftechnik Grundlagen @ as adhesive solutions e.K.
Nov 23 um 9:00 – 16:30

Klebstoffberatung | Klebstofflösungen | as adhesive solutions e.K.

Modul 1:  Grundlagen Klebstofftechnik

Unsere Seminare der Kleb-und Dichttechnik richten sich vor allem an Personen, die erste Grundlagen erfahren möchten aber auch an Teilnehmer/innen, die tiefer in die Materie „Kleben“ einsteigen möchten. Alle Seminare und Workshops sind mit vielen Praxisbeispielen und praktischen Übungen gespickt, so dass der/die Teilnehmer/in nach dem Kurs fundiertes Wissen hat, das direkt im Arbeitsalltag eingebaut werden kann.

 

Unsere Grundlagen Seminare sind für maximal 8 Teilnehmer konzipiert und werden in der Regel eintägig gehalten. Wir halten all unsere Kurse in unseren eigenen Seminarräumen und bei ausgewählten Partnerunternehmen. Gerne kommen wir auch direkt zu Ihnen und geben ein Klebstoff-Seminar vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Zielgruppe

Personen, die mittelbar oder unmittelbar mit Klebstoffen in Berührung kommen und jeder, der mehr über die Grundlagen des Klebens wissen möchten.

Inhalt

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die theoretischen Grundlagen der gängigsten Klebearten und ermöglicht Ihnen an Hand von anwendungsbezogenen Beispielen, das erworbene Wissen auf Ihren Berufsalltag zu übertragen. Zudem haben Sie während des Seminars die Möglichkeit, das theoretische Wissen an Hand von praktischen Übungen zu überprüfen.

Einführung -Was ist kleben?

  • Einteilung von Klebstoffen –Kohäsion / Adhäsion
  • Aushärtemechanismen und Reaktionen richtig verstehen
  • Einsatzgebiete und -grenzen
  • Richtige Auswahl von Klebstoffen
  • Wichtige Vorbereitungen
  • Häufige Fehler vermeiden
  • Arbeitssicherheit im beruflichen Alltag
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Praxisanteil: Kleben
  • Besprechung der Ergebnisse
  • Diskussion und Fragen zum Seminar

Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

… gewinnen einen fundierten Einblick in die moderneKlebtechnologie.

… lernen, welche Klebstoffarten Ihren Anforderungen gerechtwerden

… kennen die Einteilung von Klebstoffen

… kennen die häufigsten Fehler beim Kleben

… können den richtigen Klebstoff für eine Anwendungauswählen